StadtLandBalkon Blog Januar 2014

Karoo von D&M Depot Vertical Garden
Vertical Garden mit Karoo - auf den Spuren von Patrick Blanc

Vertical Garden- Bepflanzung des Moduls Karoo von D&M depot

Das Karoo-Modul von D&M depot 40 x 40 cm ist bereits in den 9 Fächern mit Erde gefüllt.
Wir haben folgende Pflanzen ausgesucht:

obere Reihe: Zwergpfeffer - Peperomia
Mitte: Grünlilie - Chlorophytum
untere Reihe - Pfeilwurz - Leuconeura

Bevor es losgeht, stellt man die Zimmerpflanzen für eine halbe Stunde ins Wasser, damit sie sich nochmal vollsaugen können.Dann Karoo auf eine Zeitung oder Folie hinlegen, den Stoff in den Fächern weit auseinander klappen und etwas Erde entfernen. Pflanze einsetzen, so viel Erde wie möglich auffüllen, denn das bleibt nun für die nächste Zeit die Wachstumsgrundlage, gut andrücken, Stoff schließen. Das war es schon.
Das Karoo Modul aufrichten (ganz wichtig), und oben in das Bewässerungsloch ein Liter, niemals mehr, gießen. Das Wasser verteilt sich von alleine in den einzelnen 9 Kammern. Es wird empfohlen, bevor Karoo seine neue Heimat an der Wand findet, das Modul 24 Stunden waagerecht liegen zu lassen. Praktischerweise liegt dem Karoo-Modul auch eine Schablone aus Pappe bei. An die Wand halten, markieren, Böcher lohren, Dübel und Schrauben anbringen und Karoo aufhängen . Fertig!

Und so wie auf dem Bild sieht jetzt das aufgehängte Modul aus. Wir fühlten uns ein bisschen wie Patrick Blanc, den König des Vertikalen Gartens.